Eine genauere Betrachtung
  • Siggi

Sonntag 26.06.22


So

In der Nacht hat es ziemlich heftig geregnet. Als ich mir 6,30 Uhr einen neugierigen überblick über die Bodenbeschaffenheit holen wollte, hatte ich vergessen die Alarmanlage auszuschalten. Also großes Hupkonzert und Suche nach dem Schlüssel

sehr peinlich

Insgesamt bin ich etwas skeptisch, ob ich ohne Hilfe hier wegkomme

Ich werde erst einmal Hillux, Toyota und Co. vorlassen

Notfalls muss ich dann an den Haken. Dieses Gefühl nicht allein und der Wildnis zu stehen, ist ein sehr Gutes.



Alles völlig ohne Probleme gelöst. Der Laubfrosch begeistert mich immer mehr

Eine sehr schöne Ausfahrt nach Sighnaghi liegt hinter uns.





Wir sind nach einem ausgiebigen Stadtbummel dann auf der Suche nach einem Weingut wieder Richtung Pinienhain zurück gefahren

Das ausgesuchte Weingut entpuppte sich dann zu einer regelrechten Wohlfühlanlage mit Hotel, Restaurant, Pool und einer blitzsauberen Weinproduktion

Nach einer Betriebsbesichtigung ging es dann zum Dinner im Freien

Gegen 22,00 kam dann zum Wein der Grappa.

Keine weiteren Kommentare. Ich wurde vom Schwiegersohn des Besitzes mit Hilfe von Horst Dieter „entsorgt“

Trotzdem ein geiler Tag








75 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Freitag 26.08.22