Eine genauere Betrachtung
  • Siggi

Sonntag 17.07.22

Ein herrlicher Morgen in einer schönen Landschaft.






Unser heutiges Programm:

Ausschlafen, Auto lüften und etwas säubern, Wäsche waschen, faulenzen, Seele baumeln lassen und quatschen über die vielen Erlebnisse der letzten Wochen.

So eine Langzeitreise schlaucht auch auf eine ganz besondere Weise.

Es fehlt die Zeit, die Eindrücke sacken zu lassen.

Ich glaube, dass alle einen Tag Ruhe gut gebrauchen können.








Ich habe selbst gemerkt, dass ich eine ganze Reihe falscher Vorstellungen einer Offroad Tour hatte.

Bei meinem Traum den Pamir Highway zu bezwingen und in den Dünen der Wüsten zu schroten werde ich einiges anders machen.

Das wäre zuerst das Auto.

Nichts gegen meine Frosch. Er hat sich blendend geschlagen. Aber es hat sich angefühlt als hätte man ein Rennpferd vor den Pflug gespannt.

Mein Traum wäre ein gebrauchter Bus/SUV, um die 150 PS, Allrad, Untersetzung, alle Sperren, AT Bereifung u.s.w.





Komischerweise war bei allen Passagen dieser Reise die Bodenfreiheit nie das Problem. Aber wir waren auch nicht in den Dünen.

Ungeeignet sind hohes Gewicht und fehlende Untersetzung.

Als Nächstes wäre dann die Überlegung ob man dieses Abenteuer nicht besser allein im Auto, aber in einer Gruppe macht.

Helga hat sich heldenhaft geschlagen, aber auch Nerven ohne Ende gelassen

Am liebsten würde ich meinen Sohn überreden. mich zu begleiten. Er ist praktisch veranlagt, spricht englisch, beherrscht alle Probleme des lebensnotwendigen Internet‘s, fliegt perfekt die Drohne und hält eine ähnliche Unordnung wie ich.

Ja und dann wären letztendlich noch all die wichtigen Erfahrungen, die ich schon jetzt gesammelt habe.

Ich werde sofort nach meiner Rückkehr beginnen, diesen nächsten Traum vorzubereiten.

So, genug philosophiert.

Solche Gedanken gehen mir durch den Kopf, wenn ich Erlebtes einordne und von neuen Abenteuern träume

Zurück zur Realität:

Für morgen ist ein Abstecher zu einer Sehenswürdigkeit in den umliegenden Bergen geplant.

Leider habe ich keine Rafting Gruppe zusammen gebracht

Ich werde aber mit Helga und Horst Dieter eine Runde mit dieser Seilbahn (ZIP lining)fliegen.

Bis morgen

Bilder reiche ich nach.

102 Ansichten2 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Freitag 26.08.22