Eine genauere Betrachtung
  • Siggi

Sonntag 03.07.22

Aktualisiert: 5. Juli

Wir haben heute pünktlich die Hochebene am See verlassen.

Wir wollen heute für weitere autarke Tage Proviant fassen, tanken und auf dem Weg nach Sissian eine alte Kawanserei auf über 2.000 mtr. besichtigen, den Shaki Wasserfall und die Felsformationen Stonehenge besuchen.






Einkauf beendet. Frisör wollte mir nur die Nägel feilen. Ich greife morgen zur Selbsthilfe.




Welche Zufälle es gibt. An der Kawanserei trafen wir erst einen Armenier der leidlich deutsch sprach und uns eine Flasche selbstgebrannte Marille aufschwatzte.

Dann noch zwei deutsche BIKER. Sie sind geflogen, haben sich Bikes ausgeliehen und Hotels gebucht.

Das alles für 14 Tage mit Essen für 2.000,00 Euro














So, Idyllischen Schlafplatz in der Nähe des Wasserfalls gefunden.

Wir werden jetzt den selbstgebrannten töten.

Bis morgen







Marille getötet ~ Schlafenszeit


75 Ansichten1 Kommentar

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Freitag 26.08.22