top of page
  • AutorenbildSiggi

Montenegro Dienstag 12.09.23

Heute verlassen wir unser kleines Camp Richtung Tara Brücke.

Es war eine sehr erfrischende Nacht und wir haben alle gut geschlafen







Die Fahrt durch die Tara Schlucht haben wir genossen. Es war in Natur schöner, wie in den vielen Reiseberichten und auch in unseren Bildern.

Einfach grandios









Unterwegs wurde nochh etwas Bio am Strassenrad eingekauft





Nach gut einer Stunde machten sich Hungergefühle bemerkbar

Wir entschlossen uns für ein Frühstück auf einem Campingplatz am Trail.




Nach ausgiebiger Rast ging es weiter.

Nach ca. 30 min. hatten wir den ersten Blick auf die berühmte Brücke












Nach ZIP Line unserer Frauen machten wir uns zu unseren Übernachtungplatz auf. Es war noch genügend Zeit und wir entschlossen uns für Weiterfahrt nach Zabeljak

Nach einigen Suchen, haben wir einen Platz im Nationalpark Dumitor unterhalb der mächtigen Berge gefunden








Also Einchecken, Markise raus, kochen, essen, trinken




Ihr seht schon, es waren Spaghetti mit Tomatensoße

Hat wie immer lecker geschmeckt

40 Ansichten0 Kommentare

留言


bottom of page