top of page
  • AutorenbildSiggi

Montag 11.07.22

Langsam aber sicher verliert man den Überblick über Zeit und Raum. Wir sind jetzt schon über 40 Tage unterwegs. Der Laubfrosch wird mehr und mehr unser neues zu Hause.




Dinge die man häufig nutzt, haben ihren Platz gefunden. Bei anderen geht immer noch das große Suchen los.

Erstaunlich ist auch, wie wenig man an Klamotten für eine solche Reise benötigt.

Ich bin sicher, beim nächsten Tripp schaffen wir die vorgeschriebenen 3,5 Tonnen.


So, nach diesen rein männlichen Betrachtungen, zurück ins Karawanen Leben.

Wir verbringen heute einen ganzen Tag in Jerewan



Wir wollen gemeinsam eine Stadtrundfahrt buchen um einen Überblick über diese unbekannte Millionenmetropole zu erhalten.

Der Nachmittag steht zur freien Verfügung.













117 Ansichten2 Kommentare

Freitag 26.08.22

2 Comments


Sven Haferland
Sven Haferland
Jul 11, 2022

Siggi mit Corona bei „Sender Yerevan“ 😂 Da schützt auch kein „Vitamin-Verschluss“ 😎

Like
Siggi
Siggi
Jul 11, 2022
Replying to

Alles in allen Eine geile Stadt Sollte man noch mal besuchen und ohne Zeitdruck ein Woche durchstreifen Wir müssen leider morgen weiter Versicherung endet übermorgen

Like
bottom of page