Eine genauere Betrachtung
  • Siggi

Mittwoch 10.08.22

Aktualisiert: 11. Aug.

Heute Morgen gab es ein ausgiebiges Bad im kühlen Fluss aus der Klamm.

Dann Frühstück in der Morgensonne und noch eine Drohnen Lehrstunde vor Abfahrt meines Lehrmeisters.







Anschließend Aufbruch

Wir wollten die Straße am Canyon (SH 72) bis nach Berat, die Stadt mit den 1000 Fenstern im Stepp 1 schaffen.

Dann kleine Pause und dann Richtung Meer ans Wasser.

Der Bergabfahrt Assistent wirkte wieder Wunder. Keine Probleme nach unten.

Die Straße endete an einer Schlucht und es bot sich ein wunderschöner Ausblicke in den Canyon.











Beeindruckend. Muss man aber selbst erleben Die Bilder können die Wucht des Gesehenen nicht wiedergeben

Berat haben wir über eine landschaftlich sehr schöne Straße gegen 13,00 Uhr erreicht












Nach kurzer Rast, einer Cola, etwas Obst und dem obligatorischen Eisriegel haben wir dann Strecke gemacht.

HD hat ordentlich vorgelegt und wir waren schon gegen16,00 am Campingplatz

Wieder ein Stellplatz wie gemalt.

Man hätte das Womo fast im Wasser abstellen können.

Es gab bei über 30Grad im Auto nur ein Ziel. Klamotten vom Leib, Badehose an und rein in die Wellen

Ein unbeschreibliches Glücksgefühl






Nach ausgiebigen Baden und relaxen hat Helga richtige“Broiler“ serviert.

Die wurden mit der Gartenschere geteilt und mit Tomatensalat angerichtet

Ein köstlicher Abschluss.

Morgen wollen wir einen Ruhetag einlegen.

Wir müssen die vielen geilen Eindrücke erst einmal sacken lassen.







82 Ansichten1 Kommentar

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Freitag 26.08.22