Eine genauere Betrachtung
  • Siggi

Mittwoch 06.07.22

Die „Klitscher“ lagen mir schwer im Magen.

Ich habe allen Mut zusammengenommen und bin zur Morgenwäsche in den eiskalten Bach gestiegen.

Es war sehr, sehr kalt.

unser Tagesziel haben wir mit rund 100 km recht entspannt gewählt.






Wie sollte es anders sein. Unterwegs in einem Seitental gab es wieder einmal ein Kloster.







Off Roader waren etwas sauer, dass man angefangen hatte eine Straße zu bauen.

Damit war auch unser geplanter Übernachtungsplatz mit unter den Hammer gekommen, weil die Zufahrt in der Baustelle lag.

Aber:

Kein Problem. Kurze Beratung und Beschluss.

Wir steuern einen Campingplatz in der Nähe an.

Innerlicher Jubel bei mir. Das nervige Internet

Campingplatz/ Wifi.

Siggi, was willst du mehr.











Alle Arbeiten abgeschlossen. Block bearbeitet.

Relaxt im Pool geschwommen und faul in der Sonne rumgelegen

Perfekt

84 Ansichten1 Kommentar

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Freitag 26.08.22