top of page
  • AutorenbildSiggi

Marokko 03.04.23

Aktualisiert: 6. Apr. 2023

Nach den zwei Tagen in Tafraueute führt uns heute die Stecke auf einer recht gut ausgebauten Nebenstraße nach Aid Baha. Es ging jetzt Richtung Norden.

Am Anfang bergig durch Schluchten und Täler ins Oued Baha Gebiet. Die Straße säumen typische Arganbäume. Nach der bergigen Strecke wurde das Land flacher. Es ist die Gegend zwischen Antiatlas und den nächsten Bergketten des großen Atlas.

Nach dem Durchquere des Oued Sous haben wir eine Hotelübernachtung in Aid Baha eingelegt.

Ich habe den ganzen Nachmittag mit Schlafen, Körperpflege und relaxen zugebracht

In der Nachmittagssonne sitzen und einen schöne Tasse Kaffee.

Das hat schon was.

Essen im Hotel war auch o.k.




















38 Ansichten0 Kommentare

Comments


bottom of page