Eine genauere Betrachtung
  • Siggi

Home sweet Home

Aktualisiert: 22. Mai

Die erste Station unserer Reise ist natürlich unsere sächsische Heimat. Hier träumen und planen wir unser großes Abenteuer. Dabei zieht es uns schonmal raus in die winterlichen Berge, wenn es uns in der eigenen Hofeinfahrt zu eng wird.


Die erste Bewährungsprobe führte uns nach Oberwiesental. Unser Fichtelberg hatte sich herausgeputzt und ein wunderschönes Neuschnee Winterkleid angelegt.






Das war das richtige Wetter für eine zünftige Langlaufschleife über die Grenze nach Bozi Dar.






Zum Tagesausklang gab es im "Grünen Baum" dann natürlich noch einen Bömischen Gulaschteller mit Knödli, Pivo und einen "Becherovka.


Unser Laubfrosch hat sich tapfer geschlagen. Der Allradantrieb hatte seine erste Bewährungsprobe im Tiefschnee. Trotz Ganzjahresreifen hat er sich durch alle verschneiten Untergründe durchgewühlt"

48 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen