Eine genauere Betrachtung
  • Siggi

Donnerstag 14.07.22

Aktualisiert: 16. Juli

So Freunde, heute geht es nach Gaudari und dann zu einem Schlafplatz mitten in den Bergen.

Wetter könnte nicht besser sein. In diesen Höhen wird es in der Nacht schon empfindlich kalt

Mir ist aufgefallen, dass nicht mehr so viele LKW‘s am Straßenrand parkten, wie bei unseren ersten Versuch.

Die waren jetzt alle auf der Straße





Gaudari von oben






Bis zu dieser Zeit war im Laubfrosch noch alles im grünen Bereich.

Am Skilift, auf der Rückseite der Skipiste bogen wir ab.

Meine Vermutung, eine Liftfahrt nach oben, Fehlanzeige. Diese Liftfahrt ist für morgen früh geplant

Jetzt ging es erst einmal über eine gestrichelte „Stasse“ Richtung Schlafplatz

Ich lasse die Bilder sprechen







Leider wurde der Weg nicht besser, aber die Aussichten immer grandioser.



Getreu Erichs Leitspruch“Vorwärts immer, rückwärts nimmer“ hat sich der Laubfrosch tapfer vorwärts gearbeitet.



Leichte Verzweiflung beim Lenker, wenn der Vordermann langsam wird und die Untersetzung reinhaut

Der Laubfrosch hat leider nur den ersten Gang.

Aber:

Kein Problem. Der Doc hat meinen Hilfeschrei vernommen und mich vorbei gelassen. Da ging es dann besser



An Ende war alles vergessen

Der Weg führte uns auf eine Art Hochalm

Ein Anblick wie in Heidi Filmen




Wenn man dann solche Anblicke genießen kann, dann sind alle Strapazen Pillepalle

Wieder ging ein unvergesslicher Tag relaxt zu Ende








Ich muss leider aufhören

Der Morgen ist abgebrochen

In 10 min ist Start

Ich schicke heute noch ein paar schöne Ansichten

78 Ansichten4 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Freitag 26.08.22